Archiv der Kategorie ‘Persönliches‘

 
 

Erstaunlich! Was unsere Member so vollbringen

Durch Zufall bin ich auf ein Buch gestossen.. Kein Fachbuch oder sonstige… Es hat mich irgendwie beeindruckt.
Als ich dann auch noch den Autor uupss Sorry die Autorin sah dachte ich mir….UIIII ein Mitglied von Scubahoo .
Den ganzen Beitrag lesen…

Gelandet!

Also die Berliner Taxi-Innung hätte es ja beinnahe verhindert - Nicht nur das der bestellte Fahrer nicht um 5:00 Uhr vor der Tür stand, sondern die unfreundliche Dame unter der Nummer 261026, wollte um 5:30 tatsächlich noch CSI Las Vegas spielen und die Ursachen dafür ermitteln. Statt also schnell einen anderen Fahrer zu schicken (damit wir um 6:00 Uhr auch am Flughafen sind) wurden erstmal Befragungen eingeleitet. Für meinen Teil war mir das für halb sechs am Morgen doch zu viel. Der Berliner “Würfelfunk” löste das Problem in weniger als 3 Minuten.

Fazit: Würfel Topp! - Berliner Taxi Innung Flopp!

Nächstes Hindernis: Air Berlin - Koffer dürfen maximal 32kg wiegen. Die Loader könnten sich sonst verletzen. Um mein Kreuz macht man sich weniger Sorgen. Wir gewannen jedenfalls den Preis für das spontanste Auftreiben eines weiteren Koffers und das schnellste Umpacken.

In Alicante angekommen wurde uns langsam klar, dass das Verlgen der SCUBAhoo Redaktion nach Spanien kein Zuckerschlecken ist: Kein Taxi war bereit unser Gepäck zu transportieren… Nach 4 Stunden konnte das Problem auf Grundlage der deutschen Zeitung CBN - Costa Blanca Nachrichten gelöst werden. Ein deutschsprachiger Airportservice transportierte uns endlich zu unserem endgültigen Zielort.

Wenn die Telefoncia Espana nun auch unser UMTS freischaltet, können wir in den nächsten Tagen tatsächlich regulären Betrieb aufnehmen. Bis dahin entschädigt der 13 x 5 m Pool alle bisherigen Mühen…

:-)

[Fortsetzung folgt]

Uff - Geschafft!

SCUBAhoo 3.0 ist nun online…Geschafft! Der erste Tag ist rum und das neue Scubahoo hat sich als neuer und alter Treffpunkt für Taucher bewährt. Aber es war anstrengend, dass muss ich ja wirklich zugeben. Wir hatten doch unendlich viele Kleinigkeiten übersehen, die wir heute im laufenden Betrieb beseitigt haben. Vermutlich werden die nächsten Tage, in dieser Hinsicht nicht anders sein.

Aber nun ist es 2:24 am Morgen - Zeit sich etwas zurück zulehnen - und etwas Zufriedenheit aufkommen zu lassen. Weniger mit sich selber, als mit dem Geist des Internets. Es ist einfach toll, was so viele Leute gemeinsam zustande bekommen haben. Das ist der Geschmack der guten alten Zeiten, der 90er, des Spirits of a global Village. Echt stark!

Zeit ins Bett zu gehen… ;-)

This must be underwater love…

Liebe unter WasserHeute habe ich einen neuen Taucher-Kalender für Events und Termin rund ums Tauchen bei Scubahoo eingebaut. Und während ich noch dabei war zu konfigurieren, da war -schwupps- ein erster Termin von einem Scubahoo Member eingetragen: Die Hochzeit von Cuba & Ralf!

Das freut mich auf dreifache Weise: Zum einen freut es mich natürlich für die beiden, dass sie sich gefunden haben und nach so vielen Jahren des Testen, wohl zu der Ansicht gekommen sind, dass es miteinander funktioniert. Toll!
Den ganzen Beitrag lesen…

Schliessen X